Meldungen

Landkarte der Inklusion

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange Behinderter, Hubert Hüppe, hat eine Internetseite ins Leben gerufen, auf der Orte gezeigt werden, in denen Inklusion in Deutschland gelebt wird. Die Inklusionslandkarte soll zeigen, wie Kindertagesstätten, Schulen, Betriebe, Sportvereine, Kommunen etc. behindertengerechte Angebote machen.

mehr erfahren

Neuer ehrenamtlicher Vorstand gewählt

Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung am 31. Oktober in Dresden einen neuen, ehrenamtlichen Vorstand gewählt. Für weitere vier Jahre wurde Horst von Zitzewitz als Vorsitzender im Amt bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Ottfrid Hillmann gewählt. Beisitzer sind Annette Behlau-Schnier, Joachim Koza und PD Dr. Thomas Rosenbach.

mehr erfahren

Gegen unsolidarische Lastenverteilung

Unter dem Motto „Nicht mit uns!“ hat die Rheuma-Liga innerhalb von nur einem Monat 28.000 Unterschriften gegen die Abwälzung der Kosten und Risiken von Gesundheit auf die Versicherten und Kranken gesammelt.

mehr erfahren

Kinder und Psoriasis - Eine Herausforderung für alle

Zum diesjährigen Welt-Psoriasis-Tag – Tag der Schuppenflechte – am 29. Oktober stehen Kinder im Mittelpunkt. Sie leiden besonders unter der anlagebedingten Hautkrankheit, sind beispielsweise den Hänseleien von Mitschülern ausgesetzt.  mehr

mehr erfahren

Welt-Psoriasis-Tag 2010: Veranstaltungen

Zum diesjährigen Welt-Psoriasis-Tag hat der Deutsche Psoriasis Bund e.V. zahlreiche Veranstaltungen organisiert. Hier eine Ãœbersicht: Hier eine Ãœbersicht über die Veranstaltungen des Deutschen Psoriasis Bund: Dresden: Deutscher Psoriasis Tag „Schuppenflechte ist nicht heilbar - aber behandelbar“ lautet die Devise des Deutschen Psoriasis Tages 2010, der dieses Jahr am 30. Oktober in Dresden im Kulturrathaus von 10 bis 17 Uhr stattfindet. Programm Videoclip 3. Erlanger Psoriasistag Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages veranstaltet das Universitätsklinikum Erlangen eine Vortragsveranstaltung. Die Regionalgruppe Nürnberg / Erlangen wird mit einem Informationsstand präsent sein. Das Thema lautet: "Schuppenflechte - eine Erkrankung mit vielen Gesichtern", von 15.00 - 16.30 Uhr. Ort der Veranstaltung: IZMP (Innovationszentrum Medizintechnik und Pharma), Hörsaal, Henkestraße 91, Erlangen. Programm Koblenz: Welt-Psoriasis-Tag Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages veranstaltet die Regionalgruppe eine Informationsveranstaltung. Ort der Veranstaltung: Hufeland-Klink Bad Ems, Taunusallee 5, Bad Ems. Programm Leipzig: Neue Therapien bei Schuppenflechte Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages veranstaltet die Regionalgruppe Leipzig in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum eine Vortragsveranstaltung. Ort: Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Philipp-Rosenthal-Straße 23. Programm: "Neue Therapien bei Psoriasis" - Prof. Dr. Jan C. Simon (Leipzig) "Psoriasis im Kindesalter" - Prof. Dr. Joachim Barth (Leipzig). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Regionalgruppenleiter Rainer Klatte, Telefon: 0 341 / 42 44 303. Weitere Informationen erhalten Sie von der Regionalgruppenleiterin Ingrid Kröwerath (Telefon: 0 261 / 21 07 75). Hamburg: Psoriasis von der Kindheit bis ins Alter Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages veranstaltet der DPB und das Institut für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen einen Informationsabend. Der Schwerpunkt des diesjährigen Welt-Psoriasis-Tages ist: "Psoriasis: Von der Kindheit bis ins Alter". Programm "Psoriasis - aktuelles aus der Selbsthilfe"Hans-Detlev Kunz, Geschäftsführer des Deutschen Psoriasis Bundes e. V. "Psoriasis - Vom Kinderalter durch ein ganzes Leben"Dr. Marc Radtke, Mitarbeiter des des Instituts für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen "Versorgungsziele 2010 - 2015: Was Dermatologen zur besseren Versorgung beitragen wollen"Prof. Dr. Matthias Augustin, Direktor des Instituts für Versorgungsforschung in der Dermatologie und bei Pflegeberufen Die Veranstaltung findet im Hörsaal der Augenklinik, Gebäude W40, im Universitätsklinikum Eppendorf, Martinistraße 52, am 28.10.10, von 18.00 - 20.00 Uhr, statt.  Nürnberg: Welt-Psoriasis-Tag Anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages am 29.10.10, ab 17.30 Uhr, organisiert die RG Nürnberg eine Sonderveranstaltung. Ort: Klinikum Nürnberg Nord im Hörsaal der ehemaligen Frauenklinik, Haus 47. Programm "Begrüßung und Einführung"; Prof. Dr. Erwin Schultz, Chefarzt Hautklinik im Klinikum Nürnberg "Entstehung der Psoriasis: Schuppenflechte ist mehr als "nur" eine Hautkrankheit"; Dr. Dirk Debus, Oberarzt Hautklinik im Klinikum Nürnberg"Therapie der Psoriasis: Therapiemöglichkeiten in der Hautklinik - Bewährtes und Neues"; Prof. Dr. Erwin Schultz, Chefarzt Hautklinik im Klinikum NürnbergEnde: ca. 18.30 UhrEintritt frei! Landau/Südpfalz: Vortrag zu Begleiterkrankungen  Die Regionalgruppe Landau/Südpfalz veranstaltet am 8. November um 19.30 Uhr anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages eine Vortragsabend. Das Thema wird sein: "Begleiterkrankungen der Psoriasis", Dario Uhlig (Landau). Ort: Pfarrheim "Heilig Kreuz", Augustinergasse 1 (gegenüber dem Finanzamt), Landau. Allgemeine Informationen zum Welt-Psoriasis-Tag 2010 finden sich auf den Seiten www.weltpsoriasistag.de und www.worldpsoriasisday.com  

mehr erfahren

Deutscher Psoriasis Tag 2010

Auf dem deutschen Psoriasis Tag haben Interessierte die Möglichkeit, sich kostenlos über Schuppenflechte (Psoriasis) der Haut und Gelenke zu informieren. Die Volkskrankheit, an der in der Bundesrepublik etwa 2,5 Millionen Menschen leiden, blüht oft im Verborgenen. Menschen, die an der Haut- und Gelenkkrankheit leiden, verstecken die ungeliebten Symptome der silbrigen Schuppen oft. Doch mittlerweile gibt es eine Palette von Therapien, die gegen das Leiden helfen. Auf dem Psoriasis Tag wird die ganze Bandbreite der vielgesichtigen Krankheit in einzelnen Vorträgen behandelt und reicht von der Psoriasis der Haut, über Nagelpsoriasis bis hin zu Psoriasis Arthritis. Namhafte Experten berichten über neuste Erkenntnisse und Therapien. Darüberhinaus gibt es Informationen zum Umgang mit der Erkrankung. „Sprich darüber“ heißt es zum Abschluss des Deutschen Psoriasis Tages. Da kann das Publikum persönliche Fragen an die Experten richten. In diesem Sinne möchte der Deutsche Psoriasis Bund e.V. – die Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Schuppenflechte – über die Krankheit aufklären und sie aus dem Verborgenen holen. Mehr Informationen und das Programm gibt es unter www.psoriasis-bund.de, Tel: 040/ 2233990.

mehr erfahren