Neuer ehrenamtlicher Vorstand gewählt

Der neue Vorstand: (v.li) Thomas Rosenbach, Joachim Koza, Annette Behlau-Schnier, Ottfrid Hillmann, Horst von Zitzewitz.

Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. hat auf seiner Mitgliederversammlung am 31. Oktober in Dresden einen neuen, ehrenamtlichen Vorstand gewählt. Für weitere vier Jahre wurde Horst von Zitzewitz als Vorsitzender im Amt bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Ottfrid Hillmann gewählt. Beisitzer sind Annette Behlau-Schnier, Joachim Koza und PD Dr. Thomas Rosenbach.

zurück zur Newsübersicht