Duisburg: (P)so gut - gemeinsam

Ihrem Kalender hinzufügen

Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene mit Schuppenflechte ab 15 Jahren

Nehmt Euch vier Tage Zeit und nutzt die Chance, in einem überschaubaren und geschützten Rahmen viel über die Psoriasis und Psoriasis-Arthritis zu erfahren, sich mit anderen jugendlichen Erkrankten auszutauschen und Tipps von Fachleuten zu erhalten. Denn: Schuppenflechte ist nicht heilbar, aber es gibt inzwischen richtig viel Behandlungsmöglichkeiten. Wer über seine Erkrankung und die Therapien Bescheid weiß, findet leichter seinen Weg, gut mit ihr zu leben.

Außerdem: Während des Workshops kommen Spaß und gesellige Aktivitäten nicht zu kurz!

Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) lädt ein

(P)sogut – gemeinsam. Workshop für jungen Menschen mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis ab 15 Jahren.

Wann? 25. bis 28. Juli 2019

Wo? Jugendherberge Duisburg-Sportpark

Auch wenn Du Dich jetzt nicht recht traust, weil Du nicht genau weißt, was Dich erwartet und weil Du sowieso nicht so gern über die Schuppenflechte redest – gib Dir einen Ruck! Du kannst sicher sein: Den anderen geht es genauso wie Dir.

Weitere Infos gibt es unter: www.pso-jugend.de.

Noch ein Argument? Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldeschluss ist der 4. Juli 2019.

DPB-Geschäftsstelle, Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg, Telefon: 040/223399-0, E-Mail: info(at)psoriasis-bund.de.

Das Programm:

Donnerstag, 25.07.2019

Beginn: 17:00 Uhr

• Begrüßung, Kennenlernen

• Teambuilding mit den Jugendmentoren

Freitag, 26.07.2019

• Themensammlung: „Was ist mir für das Wochenende wichtig?“

• Gruppenarbeit:

Gruppe I: „Dermatologische Grundlagen“ mit PD Dr. Sascha Gerdes

Gruppe II: „Leben mit Psoriasis“ mit Rolf Bäumer

Samstag, 27.07.2019

• Gruppenarbeit (Wechsel der Gruppen)

• Outdoor-Teamtraining

• Abendprogramm mit gemeinschaftlichem Grillen und der Möglichkeit für Einzelgespräche mit den Referenten

Sonntag, 28.07.2019

• Reflexion

• Informationen über Selbsthilfe

Ende: 13:00 Uhr

Die Teilnahme am Workshop inklusive An- und Abreise, Aktivpart (Outdoor-Teamtraining), Unterkunft und Verpflegung sowie fachärztlicher Betreuung ist kostenfrei* und nicht an eine Mitgliedschaft im DPB gebunden. Es wird eine Anmeldegebühr in Höhe von 25,00 Euro erhoben, die nach erfolgter Teilnahme zusammen mit den Reisekosten erstattet wird. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren ist die Einwilligung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

 

* Hinweis:
Anmeldegebühr, Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten

Für die Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldegebühr in Höhe von 25,00 Euro zu entrichten. Die Anmeldegebühr ist im Voraus zu entrichten. Sie wird nach erfolgter Teilnahme am Workshop zusammen mit den angefallenen, erstattungsfähigen Reisekosten für die An- und Abreise erstattet.

Die Erstattung der Reisekosten erfolgt nach der DPB-Finanzordnung (Fin O) und in Anlehnung an das Bundesreisekostengesetz.

  • Erstattet werden die angefallenen Kosten bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (ÖPNV und Bahnfahrten in der 2. Klasse).
  • Bei PKW-Nutzung werden die angefallenen Kosten bis zur Höhe der entsprechenden erstattungsfähigen Reisekosten bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel (ÖPNV und Bahnfahrten in der 2. Klasse), höchstens jedoch bis zu einer Höhe von 130,00 Euro, erstattet. Der Erstattung liegt eine Fahrtkosten-Pauschale (Kilometerpauschale) von 0,20 Euro pro gefahrenem Kilometer (für Hin- und Rückfahrt zusammen) zugrunde.

Die Kosten für drei Übernachtungen im Mehrbettzimmer, Verpflegung (Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive Getränken), Teilnahme am Aktivpart (Hochseilgarten tree2tree) und fachärztliche Betreuung trägt der DPB direkt.

zurück zur Terminübersicht