Selbsthilfeförderung durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Als bundesweit tätige Selbsthilfeorganisation wird der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) von den gesetzlichen Krankenkassen sowohl im Rahmen der kassenartenübergreifenden Pauschalförderung auf Bundesebene als auch im Rahmen der krankenkassenindividuellen Projektförderung auf Bundesebene gemäß § 20h Sozialgesetzbuch V (SGB V) finanziell unterstützt.

Kassenartenübergreifende Pauschalförderung

Zur gemeinsamen und kassenartenübergreifenden Förderung der Selbsthilfebundesorganisationen haben sich die Bundesverbände der Krankenkassen zur "GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene" zusammengeschlossen. Dies sind:

  • der Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
  • der AOK-Bundesverband, GbR
  • der BKK Dachverband e.V.
  • der IKK e.V.
  • die KNAPPSCHAFT
  • die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau

Der DPB ist äußerst dankbar für die finanziellen Mittel, die ihm von allen Mitgliedern der "GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene" zur Verfügung gestellt werden. Diese pauschale Förderung des 'Tagesgeschäfts' ermöglicht es dem DPB maßgeblich, die Menschen mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis dabei zu unterstützen, ein besseres und zufriedeneres Leben mit ihrer chronischen Erkrankung zu führen. Viele Angebote und Leistungen des DPB könnten ohne die finanzielle Unterstützung im Rahmen der kassenartenübergreifenden Pauschalförderung nicht in dem gewohnten Umfang bereitgestellt bzw. aufrechterhalten werden.

Der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) wurde von der "GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene" im Jahr 2020 mit einem Betrag in Höhe von 143.000,00 Euro gefördert.

Kassenartenübergreifende Pauschalförderung für den DPB nach Jahren:

  • Jahr 2020: 143.000,00 Euro
  • Jahr 2019: 108.000,00 Euro
  • Jahr 2018: 105.000,00 Euro
  • Jahr 2017: 100.000,00 Euro
  • Jahr 2016: 70.000,00 Euro
  • Jahr 2015: 43.000,00 Euro
  • Jahr 2014: 42.000,00 Euro
  • Jahr 2013: 40.000,00 Euro
  • Jahr 2012: 40.000,00 Euro
  • Jahr 2011: 35.000,00 Euro
  • Jahr 2010: 35.000,00 Euro
  • Jahr 2009: 35.000,00 Euro

Krankenkassenindividuelle Projektförderung

Krankenkassenindividuelle Projektförderung für den DPB nach Jahren: